Funktionelle und individuelle Raumgestaltung

Bei einer Stoffauswahl von über 300 Stoffen in den verschiedensten Materialien und Transparenzstufen ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei:

  • moderne, gemusterte Dessins
  • Unistoffe
  • Spezialgewebe - zum Beispiel für den Objektbereich
  • Verdunkelungsstoffe (Black-out)
 

Ausführung - die Qual der Wahl

Neben dem klassischen Standardrollo wird auch eine Reihe interessanter Alternativen geboten:

  • Standardrollo mit oder ohne Montageprofil
  • Standardrollo mit Kassette
  • Mediumrollo mit oder ohne Montageprofil
  • Mediumrollo mit Kassette
  • Large-Rollo für besonders großflächige Beschattungslösungen
  • Automatikrollo mit Montageprofil
  • Dachfensterrollo mit oder ohneseitl. Führungsschiene möglich

Fünf verschiedene Bedienungsvarianten

Je nach Ausführung stehen bis zu fünf verschiedene Bedienungsvarianten zur Auswahl:

  • Kettenzug
  • Kurbel
  • Motor
  • Griff (Springrollo)
  • Quaste (Springrollo)

 

Design Rollo

Die Träger des Design-Rollos verleihen jedem Standardrollo eine noch exklusivere Note.
Vier Varianten stehen zur Auswahl: A, B, C oder D

Das Standardrollo wird mit Montageprofil in silber, Metallkette (wahlweise links oder rechts), Beschwerung (Stab mit Endkappen Ø 10 mm wird in einen Stofftunnel eingeschoben) gefertigt.

Die Designträger werden mittels Magnet seitlich auf dem Rolloträger befestigt.

Die Design-Rollos sind auch mit formschöner Beschwerung lieferbar.

Variante A · Träger eckig, alu

 

Variante B · Rollo mit Profil in alu (Profilhöhe 6 cm)

 

Variante C · eckige Abdeckung, alu

 

Variante D · runde Abdeckung, alu

 

 

Rollostoffe auch für Flächenvorhangpaneele geeignet

Fast alle Rollo-Stoffe lassen sich auch für Flächenvorhänge bestens einsetzen.
Die Flächenvorhangschienen sind mit Schnurzug oder als Schleuderschiene erhältlich.

Die einzelnen Paneele können in 2- bis 5-läufigen Schienen angeordnet werden.
Es stehen verschiedenste Paneelwagenanordnungen zur Auswahl.

Die Schiene ist in den Farben weiß und alu erhältlich.

Durch ein oben aufgenähtes Flauschband, können die Stoffbahnen am Paneelwagen befestigt werden. Unten wird ein Tunnel genäht, in den das Beschwerungsprofil eingelegt werden kann.

OBEN